Letztes Feedback

Meta





 

Tag X


Ich fahre also zu dem verheirateten Mann nach Hause. Er macht mir die Tür auf und lächelt mich an. Ob ich etwas trinken möchte war seine Frage als er mich in die Küche geführt hat.

Ich hatte Hunger und auch Durst.....auf seine sinnlichen Lippen. Unsere gierigen Lippen haben sich gefunden und dann ging alles blitzschnell. Ich habe seinem harten Teil die Freiheit geschenkt und meine Kleider  fielen wie von selbst ab. Ich hab mich umgedreht und wir haben perfekt ineinader gepasst. In einer kleinen Küche gabs ein Feuerwerk :-) und dann wurde ich satt! Sehr satt!

Danach einen Expresso und eine Zigarette und ersteinmal atmen :-)

Mir war schnell klar, davon will ich mehr. Ein Gästezimmer und dann Sex, richtig guter Sex! Meine Gefühle für diesen Mann spielten schon verrückt. Also Notbremse ziehen, nichts kompliziert machen, an die Abmachung erinnern und dann einfach gehen. Keine Sekunde länger bleiben, keine Gespräche danach. Danke sagen und Tschüss.

Ja Frau kann das auch :-)

Verabschiedung mit den Worten "Bis zum nächsten mal"

 

7.5.14 11:49

Letzte Einträge: Wie alles begann, Tag Y, Sex zu dritt, Zweigleisig

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen