Letztes Feedback

Meta





 

Tag X


Ich fahre also zu dem verheirateten Mann nach Hause. Er macht mir die Tür auf und lächelt mich an. Ob ich etwas trinken möchte war seine Frage als er mich in die Küche geführt hat.

Ich hatte Hunger und auch Durst.....auf seine sinnlichen Lippen. Unsere gierigen Lippen haben sich gefunden und dann ging alles blitzschnell. Ich habe seinem harten Teil die Freiheit geschenkt und meine Kleider  fielen wie von selbst ab. Ich hab mich umgedreht und wir haben perfekt ineinader gepasst. In einer kleinen Küche gabs ein Feuerwerk :-) und dann wurde ich satt! Sehr satt!

Danach einen Expresso und eine Zigarette und ersteinmal atmen :-)

Mir war schnell klar, davon will ich mehr. Ein Gästezimmer und dann Sex, richtig guter Sex! Meine Gefühle für diesen Mann spielten schon verrückt. Also Notbremse ziehen, nichts kompliziert machen, an die Abmachung erinnern und dann einfach gehen. Keine Sekunde länger bleiben, keine Gespräche danach. Danke sagen und Tschüss.

Ja Frau kann das auch :-)

Verabschiedung mit den Worten "Bis zum nächsten mal"

 

7.5.14 11:49, kommentieren

Werbung


Die Registrierung auf dem Erotikportal

War ganz einfach und schnell. Ein Name mußte her und schon gings los. Frischfleisch wird sofort mit Nachrichten überschwemmt.

Da waren die vorsichtigen mit einem "Guten Morgen, gut geschlafen?"

Die plumpen mit einem "Hier ist meine Handynummer, ruf mich an wenn du ficken willst"

Die nervigen mit einem Roman wie sie es mir besorgen würden.

Die verzweifelten mit einem " Na komm ich zu spät? Hast du schon was gefunden?"

Die netten mit einem "Dein Profil ist interessant möchte gerne mehr von dir wissen"

Ich habe nach Bauchgefühl einfach einem Netten geantwortet. Mir wurde schnell klar das ich dem am anderen Ende eine große Freude gemacht hatte :-)

Es hat Spaß gemacht zu schreiben und es kam wirklich Lust auf Sex mit diesem fremden Mann. Ich bekam dann auch den Schlüssel zu seiner Fotogalerie. Es folgte eine Verabredung nach einem Telefonat. Erst wollten wir beide mal testen ob die Chemie auch zwischen uns stimmt. Es folgte ein sehr erregender, sinnlicher und zärtlicher Kuss in einem Hauseingang und ja es war für uns beide sofort klar das wir es wollen!!!

6 Tage später sollte es real werden. Er hatte sturmfreie Wohnung, die Ehefrau auf der Arbeit. Ich hatte mir ein Alibi von einer Tante besorgt. Alles gut vorbereitet und geplant. Dieser Reiz auf diesen fremden Mann war extrem. Ich habe mich zurück ins Teenageralter versetzt gefühlt. Spannung und Aufregung pur!!! Ich sollte/wollte endlich Sex haben nach so langer enthaltsamer Zeit.

 

 

2 Kommentare 7.5.14 07:07, kommentieren