Letztes Feedback

Meta





 

Die zweite Frau

Auf dem Erotikportal hab ich also angefangen die Profile von Frauen zu studieren. Frauen die in ihrer Beschreibung für einen Dreier offen sind. Es waren sieben Frauen die ich dann an einem Samstag kontaktiert hatte.

Das schien irgendwie nicht zu klappen aber ich wollte doch unbedingt diesen Mann noch einmal vögeln.

Also letzter Versuch ihn umzustimmen. Hab ihn dann über das Erotikportal angeschrieben und erklärt das ich ja zwei accounts hätte und somit 2 Frauen locker spielen könnte. Dann kam die knallharte Abfuhr!!!

Ja und kaum zu glauben, am Montag kam dann eine Antwort von einer dieser Frauen. Diese Frau war neugierig geworden.

Wir haben uns geschrieben und getroffen. Sie ist ledig mit Wohnung. Beste Voraussetzungen.

Jetzt mußte ich nur noch warten ob die Beiden auch auf einer Wellenlänge schwimmen.

Kontaktdaten an IHN weitergegeben und es schien zu funktionieren. Interesse war da von beiden Seiten. Allerdings bekam ich meine Infos nur von ihr. Ich wurde von IHM weiter ignoriert und angeschwiegen. 

Ich war am Ziel.

Dann geschah etwas ganz seltsames. Mir wurde bewußt das ich wieder einen Kampf führte. Dabei wollte ich doch eigentlich nur begehrt werden. Diese Zurückweisungen in meiner Ehe in Bezug auf Sex haben mich verletzt. Ich mußte mir jede körperliche Zuwendung hart erkämpfen.

Ich wollte nicht mehr. Ich wollte endlich aufräumen. Also gab ich eine Absage für den geplanten Dreier und habe mich von meinem Mann getrennt.

Die Beiden hatten alleine Sex und ich führte viele ehrliche Gespräche. Ich bekam Antworten warum ich keinen Sex in meiner Ehe bekommen hatte.

Mein Ehemann fühlte sich benutzt.

Also wollte ich jetzt nur noch wissen ob mein Erotikportal-Lover vielleicht das gleiche Problem mit mir hatte.

Er verneinte das. Auf die Frage WARUM bekam ich allerdings keine Antwort!

Nach langer Zeit dann wieder Anmeldung auf dem Erotikportal!

 

 

 

 

 

 

12.5.14 06:59, kommentieren

Werbung


Zweigleisig


 Ich hatte auch mit IHM wieder Kontakt. Er hat mich nicht erkannt. Auf die Frage ob er schon Kontakt auf diesem Erotikportal gehabt hätte antwortete er mit Ja. Auf einigen geschickten Nachfragen hab ich dann rausgefunden das die Sache mit mir zu emotional war.

Ich möchte hier nochmal betonen das ich von ihm nie eine richtige Antwort bekommen habe.

So stand der Entschluss für mich fest, ich werde ihn nochmal treffen und dann Antworten bekommen wollen.

Der Tag kam :-) ein Treffen in einem Cafe.

Er lief in Richtung Cafe und ich hinter ihm. Als ob er meine Anwesenheit plötzlich gespürt hätte lief er in eine völlig andere Richtung. Dann hab ich ihm auf die Schulter geklopft. Ein ungläubiger Blick und ein Murmeln von sowas wie "Ich habe keine Zeit"

Meine Antwort war nur: "Doch  die hast du"

Dann wußte er das ich diese neue/alte Frau bin von dem Portal.

Wir haben uns geküsst und es war wieder dieser Kuss der mich völlig aus den Socken hob. Dann wollte ich Antworten! Wir haben lange geredet und haben geklärt das wir nur Sex haben würden wollen. Wir wollten es versuchen. Ja ich wollte diesen Mann, ihm nahe sein und den wundervollsten Sex wieder und wieder haben...

Ich habe keine Sekunde daran gedacht mit diesem Mann zusammen zu leben geschweige denn meine Sicherheit und Familie aufs Spiel zu setzen.

Ich war so happy. Versprechen mußte ich ihm allerdings das ich nie mehr so eine Aktion starte um an ihn ranzukommen. Hab ich versprochen und bereut!

Außerdem hat er ja mich angeschrieben und eigentlich auf die Idee gebracht.

Es kam zu keinem Treffen. Irgendwann erklärt er mir ich würde ihm zu nahe kommen. Dann kam der Vorschlag von ihm mit einer zweiten Frau wäre es für ihn eine reine Sexgeschichte. Wenn ich eine Frau besorge, ja dann würde er dabei sein. Er war übrigens überzeugt davon das ich keine finden würde *lach*

Also aufgeben tu ich ja nicht!

 

 

 

11.5.14 08:27, kommentieren